• Fotoausstellung "Bilder einer Stadt" der Wiesbadener Fotografin Charlotte Knuth

  • Die Fotoausstellung im Foyer des Wiesbadener Rathauses wurde durch den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, Hildebrand Diehl, eröffnet. Die Presseerklärung zur Ausstellung finden Sie hier. Presseerklärung als PDF Download
  • Grußworte sprachen die Vorsitzende des Freundschaftsverein Kamjanez-Podilski-Wiesbaden, Raissa Pawljukowitsch, und der ukrainische Generalkonsul, Juriy Yarmiko, der in Begleitung seiner Ehefrau erschienen war. Grußwort von Raissa Pawljukowitsch als PDF Download
  • Die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Wiesbaden-Schierstein * Kamenez-Podolski, Maria von Pawelsz-Wolf, hielt eine Festansprache, in der sie die Vereinsarbeit darstellte und Charlotte Knuth, ohne die die Ausstellung nicht möglich gewesen wäre, besonders ehrte Ansprache von Maria von Pawelsz-Wolf als PDF Download
  • Die Ausstellungseröffnung fand unter regem Interesse der interessierten Öffentlichkeit - ungefähr 200 Gäste konnten begrüßt werden - und der Printmedien der Landeshauptstadt statt. (Presseauszüge siehe hier) PDF Download

Presseartikel zur Fotoausstellung im Rathaus Wiesbaden

Hier eine Übersicht von Zeitungsberichten über die Ausstellung von Charlotte Knuth im Rathaus.
Viel Vergnügen beim Lesen!